MADAJEWSKI & KAUFMANN

Rechtsanwälte

MADAJEWSKI & KAUFMANN

Wir sind eine auf das Wirtschaftsrecht und die Beratung von Unternehmen, deren Inhaber und Geschäftsführer spezialisierte Anwaltskanzlei mit Büros in Biberach und Kempten. Als "Unternehmensberater" verfolgen unsere Rechtsanwälte einen wirtschaftlich orientierten Beratungsansatz. Dabei steht nicht das rechtliche Problem, sondern dessen Lösung im Vordergrund. Ganz im Sinne des von uns verfolgten, umfassenden Beratungsansatzes, bieten wir gemeinsam mit den Steuerberatern der Kanzlei Kaufmann Beratung aus einer Hand. Als erfahrene Prozessanwälte vertreten wir die Interessen unserer Mandanten, hart in der Sache aber gleichwohl lösungsorientiert, vor Gericht.

Madajewski

Roland Madajewski

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
    haebel

    Martina Haebel

    Fachanwältin für Arbeitsrecht

      RECHTSGEBIETE

      Unsere Kanzlei ist schwerpunktmäßig im Gesellschaftsrecht tätig. Wir begleiten Sie vom Stadium der Geschäftsidee und der Unternehmensgründung bis hin zu den sich bei Gesellschaften täglich stellenden rechtlichen Fragen, wie etwa der Vorbereitung von Gesellschafterversammlungen oder der Reichweite von Rechten und Pflichten der Geschäftsführer oder Vorstände. Weiterhin begleiten und unterstützen wir unsere Mandanten in Fragen der Unternehmensfinanzierung.

      Gerade im Gesellschaftsrecht sind stets auch die steuerlichen Auswirkungen rechtlicher Entscheidungen zu berücksichtigen. Durch die Zusammenarbeit mit den Steuerexperten der Kanzlei Kaufmann gewährleisten wir auch in diesem Bereich die multidisziplinäre Beratung aus einer Hand sowie die Entwicklung und Umsetzung steueroptimierter Gestaltungen.

      Unsere Tätigkeiten im Gesellschaftsrecht umfassen insbesondere folgende Schwerpunktbereiche:

      • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen
      • Umwandlungen und Umstrukturierungen
      • Vorbereitung, Durchführung und Begleitung von Gesellschafterversammlungen
      • Durchführung von Beschlussanfechtungsverfahren
      • Begleitung von Gesellschafterstreitigkeiten
      • Gestaltung von Gesellschaftervereinbarungen
      • Liquidation von Gesellschaften
      • Joint Ventures
      • Compliance

      Zu unseren Mandanten gehören verschiedenste Gesellschaften, insbesondere familiengeführten Mittelstandsunternehmen, aber auch Aktiengesellschaften.

      Ein weiterer Kernbereich unserer Tätigkeit ist das Handels- sowie das allgemeine Wirtschaftsrecht. Gerade auf diesen Rechtsgebieten spielt sich der Großteil der unternehmerischen Tätigkeit ab, denn hier geht es vorwiegend um die Verhandlung, den Abschluss und die Durchführung von kommerziellen Verträgen oder etwaige Streitigkeiten über Vertragsverletzungen.

      Wir beraten unsere Mandanten bereits im Vorfeld von Vertragsschlüssen rechtlich, strategisch und wirtschaftlich, begleiten Vertragsverhandlungen und übernehmen die Ausarbeitung und Gestaltung der Vertragsdokumentation.

      Unsere Tätigkeiten im Handels- und allgemeinen Wirtschaftsrecht umfassen insbesondere folgende Schwerpunktbereiche:

      • Kauf- und Lieferträge
      • Werkverträge
      • Handelsvertreter- und Vertriebsverträge
      • Finanzierungsverträge
      • Leasingverträge
      • Factoringverträge
      • Kooperationsverträge und Joint-Ventures
      • Gestaltung und Prüfung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen

      Zu unseren Mandanten gehören mittelständische Unternehmen aus verschiedensten Branchen, etwa dem Maschinenbau, der Automobilzulieferindustrie sowie Handelsunternehmen.

      Im Bereich des Arbeitsrechts beraten wir überwiegend kleine und mittelständische private sowie öffentliche Unternehmen, Geschäftsführer und Führungskräfte.

       

      Ansprechpartnerin für Angelegenheiten des Arbeitsrechts ist Frau Rechtsanwältin Haebel. Frau Haebel ist Fachanwältin für Arbeitsrecht und im Bereich des Arbeitsrechts auf Grund ihrer langjährigen ausschließlichen Tätigkeit in diesem Rechtsgebiet hochspezialisiert. In den ersten sechs Jahren ihres Berufslebens konnte sie umfangreiche und wertvolle Erfahrungen während ihrer Tätigkeit als Richterin an verschiedenen Arbeitsgerichten sammeln. Mittlerweile ist sie auch bereits seit sieben Jahren als Rechtsanwältin beratend auf diesem Rechtsgebiet tätig und kann nunmehr bei ihrer Tätigkeit davon profitieren, die verschiedenen Sicht- und Denkweisen des Arbeitsrichters und des Rechtsanwalts zu kennen.

       

      Auf Grund dieser besonderen Erfahrungen ist sie davon überzeugt, dass qualitativ hochwertige arbeitsrechtliche Beratung Kenntnisse über das jeweilige Unternehmen, die unternehmerischen Ziele, die betrieblichen Abläufe sowie den betroffenen Arbeitnehmer voraussetzt. Schließlich verlangt das Arbeitsrecht von dem Arbeitgeber bei einer Vielzahl von Entscheidungen im Personalbereich, dass er eine umfassende Interessenabwägung durchführt. Die anwaltliche Beratung kann daher in diesem Rechtsgebiet nur dann erfolgreich sein, wenn auch dem Rechtsanwalt die im Einzelfall zu berücksichtigenden Faktoren bekannt sind. Diese gilt es bei der anwaltlichen Beratung im Bereich des Arbeitsrechts herauszuarbeiten. Nur auf diese Weise können tragfähige Entscheidungen getroffen werden. Frau Haebel legt daher großen Wert auf eine kontinuierliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihren Mandanten. Sie zeigt bei ihrer Beratung Handlungsalternativen auf und schätzt die jeweiligen Risiken ab.

       

      Ist eine arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung unvermeidbar, weiß Frau Haebel welche Fakten für die Entscheidung der Richter ausschlaggebend sind und welche Anforderungen die Richter an den Parteivortrag stellen. Auf Grund ihrer langjährigen Tätigkeit als Arbeitsrichterin verfügt sie über ein ausgezeichnetes Judiz und ist in der Lage, die Erfolgsaussichten in einem Rechtsstreit abzuschätzen und dementsprechend Vergleichsverhandlungen adäquat zu führen.

       

      Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Gestaltung der Arbeitsverträge, bei der Frau Haebel ebenfalls großen Wert auf die Kenntnis der jeweiligen betrieblichen Gegebenheiten legt. Denn diese Kenntnisse sind unerlässlich, um die arbeitsvertraglichen Klauseln so zu formulieren, dass sie den tatsächlichen Gegebenheiten im Betrieb entsprechen.

       

      Gerne unterstützt Frau Haebel auch Ihre Personalabteilung bei der täglichen Arbeit, indem sie Unklarheiten, die z.B. bei der Berechnung der Vergütung oder hinsichtlich des Umgangs mit Resturlaub oder Krankheits-zeiten des Arbeitnehmers auftreten, kurzfristig – selbstverständlich auch telefonisch oder per E-Mail – beseitigt.

      Wir beraten und begleiten Unternehmen bei Unternehmenstransaktionen (Mergers & Acquisitions) in allen ihren rechtlichen Ausgestaltungen, wie etwa share-deals, asset-deals, Ausgliederungen, Verschmelzungen und Spaltungen.

      Unsere Kanzlei betreut hierbei sämtliche Phasen einer Transaktion, insbesondere

      • deren Strukturierung
      • die Durchführung von Due Diligence-Prüfungen (legal, tax- und/oder financial)
      • die Unternehmensbewertung
      • die Begleitung von Vertragsverhandlungen und die Übernahme der Vertragsgestaltung
      • den Vollzug (Closing) der Transaktion

      Wir verfügen aufgrund unserer langjährigen Tätigkeit in diesem Bereich über umfangreiche Erfahrung aus zahlreichen, erfolgreich zum Abschluss gebrachten Transaktionen.

      Wie stets, arbeiten wir auch in diesem Bereich eng mit den Steuerexperten der Kanzlei Kaufmann zusammen, um eine steueroptimierte Gestaltung der Transaktion zu gewährleisten.

      Für Unternehmer ist die Frage nach einer geeigneten Unternehmensnachfolge von zentraler Bedeutung. Wir begleiten Sie bei der rechtzeitigen Planung und Gestaltung Ihrer Vermögens- und Unternehmensnachfolge. Aufgrund unseres multidisziplinären Beratungsansatzes und unserer Expertise im Gesellschaftsrecht haben wir neben einer Steueroptimierung stets auch im Blick, dass die Handlungsfähigkeit Ihres Unternehmens im Nachfolgefall bestmöglich gewahrt bleibt.

      Unsere Tätigkeiten im Erbrecht umfassen insbesondere folgende Schwerpunktbereiche:

      • Gestaltung rechtlicher Nachfolgeregelungen, insbesondere in Familienunternehmen;
      • steueroptimierte Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen;
      • steueroptimierte Regelungen zur vorweggenommenen Erbfolge;
      • Beratung bei der Errichtung gemeinnütziger Stiftungen;
      • Beratung bei der Errichtungen von Familienstiftungen;
      • Gestaltung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen;
      • rechtliche Begleitung bei Erbauseinandersetzungen;
      • Übernahme von Testamentsvollstreckungen.

      Auch sehr erfolgreiche Unternehmen werden von Krisenfällen häufig nicht verschont. Wir verstehen uns als Rundumbetreuer unserer Mandanten, d.h. wir beraten und unterstützen Sie natürlich auch in Krisenzeiten intensiv. Zu unseren Schwerpunkten in diesem Bereich zählen dabei neben der gesellschafts-, insolvenz- und arbeitsrechtlichen Beratung auch die Durchführung von Unternehmenstransaktionen und die Beratung zu Treuhandschaften.

      Sollte ein förmliches Insolvenzverfahren unausweichlich oder zum Zwecke einer Sanierung sinnvoll sein, verfügen wir aufgrund unserer Tätigkeit und Erfahrung in diesem Bereich über sehr gute Kontakte zu renommierten und bundesweit anerkannten Insolvenzverwaltern.

      Wir vertreten Vorstände und Geschäftsführer in der komplexen und vor allem persönlich belastenden Situation einer Inanspruchnahme wegen angeblicher Pflichtverletzungen, wie etwa des Verstoßes gegen Regeln der Corporate Governance oder Corporate Compliance.

      Daneben beraten wir Unternehmen in sämtlichen Fragestellungen, die Pflichtverletzungen von Organmitgliedern betreffend. Wir begleiten unsere Mandanten bereits im Vorfeld einer Inanspruchnahme bei der Durchführung interner Ermittlungen, als Voraussetzung dafür, dass die sorgfältige Entscheidung über die Inanspruchnahme eines Organes getroffen werden kann. Zudem entwickeln wir Strategien zur Durchsetzung der Ansprüche unserer Mandanten und vertreten diese bei deren gerichtlicher Durchsetzung.

      Wir begleiten Sie sowohl bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche, als auch bei der Abwehr unberechtigter Ansprüche. Mit unserer langjährigen Erfahrung und ausgewiesenen Expertise in der Betreuung umfangreicher und rechtlich komplexer Auseinandersetzungen stehen wir Ihnen bei der forensischen Aufarbeitung der entscheidenden Sachverhalte und bei der Entwicklung sachgerechter Prozessstrategien zur Seite.

      Nachdem rechtliche Streitigkeiten ein Unternehmen im Geschäftsbetrieb nachhaltig beeinträchtigen können, helfen wir Ihnen selbstverständlich auch dabei, bereits im Vorfeld Streitigkeiten zu vermeiden. Zudem analysieren wir gemeinsam mit Ihnen sorgfältig die Optionen in der Streitsituation und geben Ihnen eine verlässliche Entscheidungshilfe, ob ein Rechtsstreit unternehmerisch sinnvoll und vertretbar ist.

      Suchen Sie einen guten Rechtsbeistand?